Die WGR, wie aber auch die WGSR, stehen vorbehaltlos zu dem Erhalt und insbesondere auch der zukunftsträchtigen Renovierung der Schwimmbäder in Rodenberg und Lauenau.

Eine Fehlinterpretation der WGSR Fraktionsvorsitzenden Nicole Wehner zur Zukunft der Schwimmbäder hatte den Eindruck erweckt, die WGSR würde einen Schwimmbadneubau an zentraler Stelle der Renovierung der Bäder in Rodenberg und Lauenau vorziehen. Diese hypothetische Frage nach einem Neubau war allerdings schon während der Sitzung von Frau Wehner als abwegig, da zu teuer und zu wenig Bürgernah, abgetan worden. Trotzdem sorgte diese Aussage für viel Aufregung.

Daher weist die Wählergemeinschaft Rodenberg hier deutlich darauf hin, dass eine Schließung des Schwimmbades in Rodenberg keinesfalls ihre Zustimmung finden würde. Im Gegenteil: das Freibad muss jetzt dringend zukunftssicher und ökologisch nachhaltig renoviert werden, um auch für die nächsten Generationen die Möglichkeiten einer Freizeitgestaltung zu erhalten, auch wenn damit selbstverständlich zunächst hohe Ausgaben auf die Gemeinde zukommen. Wir halten diese Ausgaben allerdings für notwendig und gerechtfertigt.

Nächste öffentliche Sitzung in der Stadt Rodenberg ist die Sitzung 

des Rates der Stadt Rodenberg
 
im Feuerwehrgerätehaus der FFR Rodenberg
Hans-Sachs-Straße 1, Rodenberg

 

Fraktionssitzungen
(nicht öffentlich)
jeweils in den Sitzungswochen
im Backhaus Aktiv
Deisterstraße 17, 31552 Rodenberg
nächster Termin
xx.03.2020 19:00 Uhr

Aufgrund der Coronakrise finden z.Zt. keine öffentlichen Sitzungen statt


Bürgertreff – von Bürgern für Bürger!! (Öffentlich)

Wir treffen uns im

Balkan Restaurant
Grover Str. 61, 31552 Rodenberg

 20:00 Uhr

Bitte befolgen Sie die Vorgaben der Behörden und bleiben Sie zu Hause.
Bitte unterstützen Sie die Geschäfte und Restaurants in der Samtgemeinde und dem Kreis, nutzen Sie hierfür die derzeitigen Möglichkeiten, u.a. auch Bestellungen im Internet oder per Telefon.

Informationen und Fragen an 

Ralf Sassmann, 1. Vorsitzender, Tel.: 05723 / 913204